Nachdem der DMV-Sportausschuss die beiden ersten Punktspieltage vom 28.03 und 18.04. weg verschoben hatte, wurde auch nach Absprache mit dem MRP-Sportausschuss auf die aktuelle Situation reagiert. Es wurde aber entschieden, dass im Landesverband zunächst nur der 1. Spieltag der Verbandsliga in Mainz am 28.03. auf den 18.07. verschoben wird. Für weitere Spieltags-Streichungen bzw. Verschiebungen wird auf die nächsten Entscheidungen der Ministerpräsidentenrunde am 22.03. gewartet und im Anschluss reagiert. Allzu vorschnelle Beschlüsse sollen vermieden werden, damit möglichst viele Optionen offenbleiben.
Mit der nächsten Entscheidung aus dem Landesverband ist um den 25.03. zu rechnen.

Add a comment

Nach Rücksprache mit den Vereinsverantwortlichen der MRP-Clubs hinsichtlich der weiteren Saisonplanung inklusive alternativer Termin- und Turniergestaltungen bekam ich bei allen mir zugegangenen Feedbacks eine einstimmiges Meinungsbild. Damit muß leider Folgendes bekannt geben werden:

Der für 21. März angedachte Kombi-Spieltag in Nierstein (Filzgolf) wird wegen der derzeitigen Corona-Lage und -Entwicklung abgesagt.

Eine rechtzeitige Öffnung von Sportanlagen und eine ausreichende Lockerung für die Austragung eines Minigolfturniers mit einer Teilnehmerzahl von +/-50 erscheint weder dem TV Nierstein, noch dem MRP-Sportausschuss sowie den MRP-Vereinen möglich und ist unrealistisch.

Das hat zur Folge, das die Jugendliga und die Kombirangliste der allgemeine Klasse den geplanten Nachholspieltag am 06. Juni als Ersatzspieltag nutzen müssten. Idealer Austragungsort wäre die Betonanlage des 1. MGC Mainz. Planungen und Gespräche dazu haben begonnen.

Für die Senioren-Kombiliga kommt der 06.06. als Qualifikationsturnier für die DSM in Osnabrück am 16.-19.06.21 zu spät. Deswegen wird der Spieltag 11.04. an der Mannheimer Radrennbahn als alleiniger Wertungs-Spieltag genügen müssen, um die DSM-Quali zu bestreiten.

Auf der MRP-Generalversammlung werden wir mit den Vereine gemeinsam die Abstimmung der Saison weiter besprechen. Dazu gehört u.a. die Entscheidung, ob wir die MRP-Rangliste ggf. mit einem weiteren Herbsttermin durchführen und beenden könnten.

Eine Ergänzung/Abänderung der Ranglisten-Ausschreibungen wird demnächst veröffentlicht.

Weitere Informationen kommen hier, sobald Neues feststeht.

Ralf Fischbach
MRP-Sportwart

Add a comment

Zunächst möchte ich allen Minigolffreunden*innen meine besten Wünsche für 2021 aussprechen, ganz besonders gute Gesundheit. An diesem Wunsch liegt mir/uns am meisten. Leider hat uns Covid19, ein Jahr nach seinem erstmaligen Auftreten hier in Deutschland, immer noch fest im Griff.
Die Saison 2020 ist ja bereits, abgesehen von einigen wenigen Pokalturnieren im Spätsommer, der Pandemie zum Opfer gefallen. Dort, wo die Beschränkungen und Absagen des letzten Jahres geendet haben, geht es nun munter weiter:

Add a comment

Hier geht es zum aktuellen Jugendkader des MJRP.

Add a comment

Termin: 29.11.2020 13:00 Uhr

Ort: von Zuhause

Wichtiger Hinweis aus aktuellem Anlass: 

Erstmalig führen wir die diesjährige Sportwartevollversammlung des MRP VIRTUELL und ONLINE durch. 

Durch die rasante Zunahme an Covid19-Neuinfektionen ist es nicht mehr möglich, den zunächst geplanten Tagungsort im Clubraum des MGC Ludwigshafen zu nutzen. Das betrifft derzeit auch alle anderen alternativen und kurzfristig verfügbaren Tagungsorte. Die zu erwartende Mindesteilnehmerzahl geht über den derzeit möglichen Rahmen durch die diversen regionalen Verordnungen hinaus. 

Daher möchten wir, auch zum Schutze aller sonst vor Ort Mitwirkenden, erstmalig die mittlerweile dafür üblichen und bewährten virtuellen Möglichkeiten nutzen. Die Vereine erhalten demnächst die Information über die von ihrer Seite

zu erbringenden nötigen Rahmenbedingungen hinsichtlich Hardware und Datenverbindung.

Termin: 29.11.2020 13:00 Uhr Ort: von Zuhause Wichtiger Hinweis aus aktuellem Anlass:  Erstmalig führen wir die diesjährige Sportwartevollversammlung des MRP VIRTUELL und ONLINE durch.  Durch die rasante Zunahme an Covid19-Neuinfektionen ist es nicht mehr möglich, den zunächst geplanten Tagungsort im Clubraum des MGC Ludwigshafen zu nutzen. Das betrifft derzeit auch alle anderen alternativen und kurzfristig verfügbaren Tagungsorte. Die zu erwartende Mindesteilnehmerzahl geht über den derzeit möglichen Rahmen durch die diversen regionalen Verordnungen hinaus.  Daher möchten wir, auch zum Schutze aller sonst vor Ort Mitwirkenden, erstmalig die mittlerweile dafür üblichen und bewährten virtuellen Möglichkeiten nutzen. Die Vereine erhalten demnächst die Information über die von ihrer Seite zu erbringenden nötigen Rahmenbedingungen hinsichtlich Hardware und Datenverbindung.

Add a comment

Unerwartet und tief betroffen mussten wir die traurige Nachricht zur Kenntnis nehmen, dass am Montag, den 27.04.2020 unser langjähriges Vereinsmitglied Walter Schmid mit 64 Jahren verstorben ist.

Sein viel zu früher Tod hat uns alle sehr schockiert und unsagbar traurig gemacht.

Der 1.MGC Mannheim verdankt Walter Schmid sehr viel. Als langjähriges Mitglied des Vereins und im Vorstand , war er uns in der Vergangenheit ein wertvoller Ratgeber und Begleiter.

Der Verein wird dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren. Unser ganzes Mitgefühl in diesen schweren Stunden gilt seiner Familie und den Angehörigen.

Wir werden seine freundschaftliche und erfrischende Art sehr vermissen.

Unsere Seelenfreundschaft wird niemals enden, Danke das es dich gab.

Der Vorstand und die Mitglieder des 1.MGC Mannheim 1968 e.V.

Add a comment

Auf Grund der seitens des DMV am 20. April getätigten Beschlussfassung mit der Absage aller deutschen Meisterschaften hat der MRP für die Weiterführung des Minigolf-Spielbetriebes im Landesverband ebenfalls die entsprechenden Konsequenzen gezogen und gibt hiermit folgende Entscheidungen bekannt:

1) Beendigung der MRP/MJRP-Ranglisten (Landesmeisterschaft/DM-Qualifikation)

Eine Weiterführung der Ranglistenturniere ist nach Absage der DM’s 2020 nicht mehr zielführend. Nachdem bisher nur ein (1) Turnier in allen Kategorien durchgeführt werden konnte und eine Weiter- führung in absehbarer Zeit nicht vorstellbar scheint, macht auch das Ausspielen der Landesmeisterschaft 2020 damit keinen Sinn. Der noch ausstehende Spieltag 17.05. findet nicht mehr statt.

Add a comment

Der Sport- und Spielbetrieb in Deutschland hat durch die verordneten Eindämmungsmaßnahmen von Bund und Ländern nach wie vor eine Zwangspause auferlegt bekommen. Es gilt derzeit, auch für uns Minigolfer, die Entscheidungen für die Zeit nach Ablauf des aktuellen Verordnungszeitraums (Ablauf des 19.04.) dann bis zunächst zum 04. Mai entsprechend umzusetzen. Wir wurden seitens des DMV aufgefordert, alternative Qualifikationskriterien zu den DMs 2020 zu entwickeln, denn diese können nach den Ausfällen der bisherigen Turniere nicht mehr nach Ausschreibung erfolgen, ebenso wenig auch unsere Landesmeisterschaft. Die alternativen Kriterien wurden seitens des MRP bis auf Details bereits erarbeitet. Wir verfolgen dabei das Motto: soviel (Schutz & Vorsicht) wie nötig, aber so wenig (Ausfall) wie möglich
Der MRP wird versuchen, die kommenden Spieltage, sofern sie stattfinden, auch so „kontaktarm“ wie möglich auszurichten. Darauf möchten wir zu einem späteren Zeitpunkt noch näher eingehen. 

In Abstimmung mit dem MRP-Sportausschuss sowie der MJRP-Führung wurde dazu folgendes beschlossen.

 

Add a comment

  Das MRP-Präsidium informiert aktuell am 29.03.2020

Absagen der Ranglistenspieltage in Mainz und Traben-Trarbach am 19.04. 
sowie der Verlegung des 1. Verbandsligaspieltags am 26.04.

Auf Grund der derzeitigen Verordnungslage im Bundesland Rheinland-Pfalz 
(dritte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (3. CoBeLVO) vom 23. März 2020)
sowie der nach wie vor geltenden bundesweiten Ausgangsbeschränkungen die derzeit mit Ablauf des 19. April 2020 außer Kraft tritt,  wurde in Abstimmung mit dem MRP-Sportausschuss gemeinsam mit dem Präsidium folgendes beschlossen:

1. die laut der MRP-Ausschreibungen für den 19.04.2020 festgelegten Ranglistenspieltage in Traben-Trarbach (Senioren) und Mainz (allg. Klasse & Jugend) werden ersatzlos abgesagt.  
Ein Ausweichtermin ist nicht vorgesehen. 
Es ist damit klar, das die Qualifikationen zu den diesjährigen deutschen Meisterschaften ebenfalls nicht ausschreibungsgemäß durchgeführt werden können. Der MRP und seine Ausschüsse werden, sobald seitens des DMV (im Rahmen dann geltender Verordnungen und Erlässe) weitere Entscheidungen zum bundesweiten Spielbetrieb getroffen wurden, zeitnah auf die dann bestehenden Gegebenheiten, nach Möglichkeit in enger Abstimmung mit den MRP-Vereinen, reagieren. 

2. Der erste Verbandsligaspieltag am 26.04. in Mannheim wird verlegt.
Da es derzeit noch genug Ausweichtermine für die 4 Spieltage existieren, ist dadurch die Durchführung der 2020er Verbandsliga noch nicht unmittelbar in Gefahr. 
Der Ligenleiter Thomas Schiebel wird zeitnah in Abstimmung mit den beteiligten Vereinen einen alternativen Austragungsplan entwickeln. 
Der zweite Spieltag in Rodalben am 10.05. steht derzeit noch nicht zur Disposition, kann aber, je nach aktueller Verordnungslage zur Bekämpfung und Eindämmung des sars-cov-2-Virus als nächster Spieltag den Ausgangsbeschränkungen zum Opfer fallen. Wir möchten hier schon im Vorfeld auf die Möglichkeit hinweisen.
Weitere Entscheidungen werden spätestens zum 20.04. hier auf der Verbandshomepage veröffentlicht.

Im Auftrag 

Ralf Fischbach

MRP-Sportwart

Add a comment