„22 ist hier schon schwarz“
Eine solche Aussage lässt sich leicht treffen, wenn man, wie die 2. Mannschaft des MGC Ludwigshafen mit einem Mannschaftsschnitt von 21,90 den Spieltag souverän für sich entscheidet.
Dieser Turniertag entwickelte sich sehr bald zu einer Zwei-Klassen-Gesellschaft. Da waren zunächst die Teams des Lokalmatadors KC Homburg II, das klar aufzeigte, wer hier der Platzhirsch war und das Team des Tabellenführers aus Ludwigshafen. Der Tagessieg sollte nur von diesen beiden Mannschaften errungen werden.

Am 18.06.2019, nur kurz nach seinem 70.Geburtstag, ist Udo Manz, eines der Gründungsmitglieder des 1. MGC Mannheim 1968 e.V. nach langer schwerer Krankheit verstorben.

Udo Manz hat sowohl als Spieler als auch jahrelang als Vorstandsmitglied den Werdegang des Vereines mit gestaltet.

Wir werden ihn als unermüdliches Vorstandsmitglied in Erinnerung behalten und sein Engagement wird noch lange fortwirken.

Unvergessen bleiben sein Humor und seine Großzügigkeit, aber auch seine Ecken und Kanten.

Sein soziales Engagement und sein verantwortungsvolles Wirken wird uns immer ein Vorbild sein.

Er hinterlässt eine Lücke, die wir mit unseren Erinnerungen und Gedanken füllen, aber niemals schließen werden können.

Wir möchten unsere Betroffenheit und unser Mitgefühl ausdrücken und den Familienmitgliedern für den Weg in die Trauerfeier und zum Friedhof viel Kraft, viel Begleitung und viele gute Gedanken wünschen.

Die Beisetzung fand am Montag, den 01.07.2019 um 14°° Uhr auf dem Friedhof in Heddesheim statt.

 

Hier finden Sie die neuesten Ergebnisse aus dem Landesverband.

Am 26.Mai fand auf der Heimanlage des MGC Traben-Trarbach der dritte von 5 Spieltagen der 3. Bundesliga Süd, Staffel 1 statt.
Am Start waren neben den Lokalmatadoren von der Mosel auch die Mannschaft des MSV Bad Kreuznach und die "Zweite" vom 1. MGC Ludwigshafen als weitere MRP-Beteiligte sowie die Zweitvertretung des KC Homburg und die Mannschaft des MGC Millennium Lorsch.
Schnell war klar, das es an diesem Tag wohl bis zum Schluss sehr spannend bleiben würde.
Lediglich die Lorscher Mannschaft um Schlussspieler Dennis Krause konnte hier mit den teils sehr guten Rundenergebnissen der anderen vier Teams nicht ganz Schritt halten und blieben als einziges Team doch im "roten Bereich des Mannschaftsschnitts" (31,30).

Nach der finalen Vergabe der DSM- Plätze wurden dem MRP 4 der 6 beantragten Zusatzplätze gewährt.

Diese Erhalten:

1. Nikolai Juchem
2. Jörn Osnabrügge
3. Rene Dippelhofer
4. Jörg Rainer Kindt

Ein weiterer Mannschaftsplatz konnte leider nicht verwirklicht werden.

Der Landesportwart informiert:

Startplätze für Cobigolf-DM 2019 in Essen zu vergeben.
Für die vom 15. bis 17. August 2019 in Essen stattfindende Cobigolf-DM hat der MRP 4 Sockelplätze zur internen Vergabe zur Verfügung.
Da für diese Maßnahme verbandsintern keine Qualifikation vorgesehen ist, können diese Startplätze auf Antrag frei vergeben werden. Das Motto hier lautet: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!
Wer also Interesse hat, meldet sich bitte bis spätestens 30. Mai beim Landessportwart.

Der Landessportwart informiert:

Ranglistenfinale in Traben-Trarbach.
Die Senioren-Rangliste beendete ihre Serie von 4 Spieltagen mit dem Staffelfinale in Traben-Trarbach. Es war gleichzeitig auch das Ende der für die Qualifikationen der AK 1 und 2.
Den Landesmeisterinnen und Landesmeistern in Einzel und Mannschaft sowie den Platzierten auf den Medaillenrängen herzliche Glückwünsche. Näheres entnehmt bitte den Ergebnislisten.

Für die als Erstes anstehende Kombi-DSM in Bensheim stehen folgende Sportlerinnen und Sportler des MRP als Teilnehmer bereits fest:

Am 14.04.19 fand der erste Spieltag des 3. Bundesliga Süd, Staffel 1 in Bad Kreuznach statt. Bei zu Beginn unangenehmen Witterungsbedingungen wurde es jedoch zunehmend angenehmer. Letztendlich endete der Spieltag im Sonnenschein und mit einem sehr verdienten Tagessieg der 2. Mannschaft des 1. MGC Ludwigshafen.
Die Heimmannschaft des MSV konnte ihre Ziele um den Kampf um den Tagessieg nur bis Runde 2 offen gestalten. Letztendlich kam "nur" ein enttäuschender Platz 3 heraus, vor der zweiten Betonmannschaft, dem MGC Traben-Trarbach.
Damit kristallisiert sich schon früh die Favoritenrolle des Ludwigshafener Teams heraus.
Für alle Anderen Mannschaften bleibt der Ausgang der Saison ganz offen.

Ergebnisliste

 

im Rahmen der MRP Generalversammlung wurde am 03.03.19 die regionale Runde des DMV-Pokals ausgelost.

Spielpaarungen:

Mannheim - Traben-Trarbach
Rodalben - Mainz
Bad Bodendorf - Bad Kreuznach
Ludwigshafen freilos

Der Landessportwart bittet, die Spiele bis 30.09.19 durchzuführen.